Japanisches Fernsehen

Letzten Sommer hat NHK – das offizielle Japanische Fernsehen – in der Programmreihe “Sekai fureai machiaruki” (Wordl Strollers) einen Beitrag über die Highlights von Zürich realisiert.

Der die iGalerie “ofart” betreffende Beitrag kann (aus rechtlichen Gründen ausschliesslich) dort visioniert werden.
Es ist spannend, wohlbekannte Orte und Menschen mit den Augen eines Ausländers zu sehen.

ofart jap 3

Die Übersetzung: “Kunst muss man nicht verstehen, Kunst muss man fühlen.”