Arduino

 

Arduinos – ich nutze grundsätzlich Trinkets und ProTrinkets – brauche ich für autonome Steuerungen oder um abgerauchte, nicht mehr erhältliche Logic-Bauteile zu ersetzen.

Beispiel: Indem man einem normalen Relais ein Trinket aufpfropft hat man im hudihui ein beliebigstens programmierbares Zeit-Relais zu einem Bruchteil des Preises eines handelsüblichen.

Logic für Schalten beliebiger Geräte via Taster oder internem Timer

Zusätzlich steht eine Timer-Unit zur Verfügung, welche insgesamt 9 unabhängige Stromkreise beliebig schalten kann. (Mit Hub-Magneten können Geräte wie beispielsweise Video-Projektoren bedient werden.)

Und wenn es was nicht gibt, baue ich das.

 

Voilà ein DMX-Interface für meine geliebten Martin Moving-Lights, realisiert an einem Wochenendet.