Reparaturen

Man kann alles reparieren   ……. … Korrekt: Der Profi kann alles reparieren.

 

Leider sind die heutigen Geräte nicht nur so billig gebaut, dass sich eine Reparatur meist nicht lohnt, sie sind auch zu winzig geworden und mit gerätespezifischen Bauteilen bestückt, welche nicht erhältlich sind.

 

Doch es geht nicht nur um Geräte, sondern auch Anlagen und bestehende Installationen in Gebäuden und Autos.

 

Meinem Cousin konnte ich in seiner Garage die in die Jahre gekommene Pumpen-Steuerung für den Ölabscheider reparieren, ohne Schema notabene: Die vom Servicemonteur vorgeschlagene Lösung (Komplett-Ersatz) hätte über CHF 30’000.- gekostet! Da hat er mir doch gerne einige Gratis-Services am Lieferwagen gemacht.

 

Eine unter Umständen kostengünstigere Lösung ist auch, einer alten Steuerung einen modernen Logic-Baustein aufzupfropfen.

Geräte gegen Ende 80er-Jahre wurden bereits mit eigens gefertigten IC gebaut, teilweise sind sogar die Bezeichnungen weggefräst, somit ist vorgenannte Lösung vielfach die einzige Möglichkeit einer erfolgreichen Reparatur.

 

Fragen kostet nichts: Nutzen Sie die Sprechstunden am Sonntagnachmittag. (Daten unter “Aktuelles”)

 

 

 

jkh