Andreoli-Spitlight

“Wenn bei Ihnen der Notfall eintreten sollte (keine Lagermöglichkeit) oder das Objekt von Entsorgung bedroht ist, dann finde ich immer auch Sofortlösung. Ich bin mir das gewohnt. Bei uns laden jedes Quartal ganze Sammlungen.

Eine Entsorgung des Spitligth wäre jedenfalls sehr schade für dieses Einzelstück.

Freue mich auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüssen

F. Kunz

Museum ENTER in Solothurn”

Nun ist er in Solothurn und wird ins Museum ENTER integriert zusammen mit dem Eidophor-Videobeamer.

DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE

und auch allen Kumpels und Vereinsmitgliedern

 

my.matterport.com/show/?m=8jbzCUQY5dm     … ist der Spitlight in Rundumansicht erlebbar.

 

Der Projektbeschrieb: Spitlight go

Von Dominik Landwehr       https://soundcloud.com/digitalbrainstorming/neues-leben-fur-den-alten-monster-projektor

 

 

 

So könnte es dann mal aussehen ……              Animation von www.diedrittedimension.ch

Der TV-Beitrag, welcher zur Reanimation führte vor 30 Jahren.

Ein sensationelles Interview mit dem Chef-Operator bei der Winterolympiade.

Impressionen aus dem innern.

 

 

Das Steuertableau in der Kuppel:


 

olympiade cortina d'ampezzo copy

 

 

 

 

Mit andreolischen Grüssen

Mark Ofner

Präsident gemeinnütziger Verein “Andreoli-Spitlight”